Aktshooting mit Steve

Zugegeben, die Ursprungsidee dieser Fotos war nicht meine. Ich habe Fotos bei 1x.com, meinem Lieblings-Fotoforum, gesehen, die ich beeindruckend fand. Und mit Steve, mit dem ich schonmal zusammengearbeitet habe, hatte ich ein ideales Modell, um dies umzusetzen.

Steve, eigentlich Stefan, kannte ich dafür, jedes Experiment geduldig umzusetzen. In der Vergangenheit haben wir ja auch schon gute Ergebnisse erzielt. Daher Vertraut er meinen Ideen. Angefangen haben wir mit einigen Portraits, denn er ist nicht nur gut Trainiert, sondern auch ein markanter Typ mit gutem Ausdruck. Ich mag markante Typen und wollte mir die Gelegenheit für Portraits mit Ihm nicht entgehen lassen. Die Bilder gibt es im Portrait-Portfolio. Dann fielen die Hüllen und nach ein paar Experimenten, deren Ergebnisse wir verwarfen, schritten wir zur Umsetzung der Vorlage. Diese konnten und wollten wir nicht eins zu eins umsetzen, aber das Ergebnis begeisterte uns. So machten wir einige Varianten, bei denen wir uns gar nicht entscheiden konnten, welche wir auswählen sollten. Zum Schluss dann noch ein paar Experimente deren Ergebnisse uns diesmal sehr gut gefielen, dann war alles im Kasten.

Jetzt bin ich mal gespannt was ihr dazu sagt. Wie wirken die Bilder auf Euch?